Allgemeine

Verkaufsbedingungen

BEZAHLUNG

Zahlungsmittel

  • Bargeld,
  • Feriengutscheine,
  • Banküberweisungen,
  • Visa,
  • Mastercard

Anzahlung

Bei der Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 25% des Übernachtungspreises, mindestens eine Nacht, fällig.
Sie werden von der Rechnung des letzten Tages des geplanten Aufenthalts abgezogen.
Ein begonnener Aufenthalt ist in vollem Umfang fällig.
Im Falle einer Stornierung wird die Anzahlung nicht zurückerstattet.

Zahlung mit Kreditkarte

Eine als Garantie angegebene Kreditkarte wird in folgenden Fällen sofort belastet:

  • Zahlung der Anzahlung bei der Reservierung
  • Stornierung (siehe Bedingungen unten),
  • No Show (siehe Bedingungen unten).

STORNIERUNGSBEDINGUNGEN

STORNIERUNGS-

BEDINGUNGEN

Wenn Sie Ihre Reservierung stornieren müssen, sind wir verpflichtet, die folgenden Bedingungen anzuwenden:

  • Stornieren Sie Ihre Reservierung schriftlich (per E-Mail, Post oder Fax) an das Hotel.
  • Bei Stornierungen, die weniger als 48 Stunden (Ortszeit des Hotels) vor dem geplanten Ankunftsdatum erfolgen, wird ein Betrag in Höhe von 100% der ersten Nacht des Aufenthalts in Rechnung gestellt und von der Kreditkarte abgebucht.
  • Für jede Stornierung der Buchung, die in der Hochsaison und am Wochenende weniger als 60 Tage vor dem geplanten Ankunftsdatum vorgenommen wird, wird ein Betrag in Höhe von 25% der Gesamtkosten des Aufenthalts, mindestens eine Nacht, in Rechnung gestellt und belastet die Kreditkarte Innerhalb von 10 Tagen werden 100% in Rechnung gestellt und belastet.

Erkundigen Sie sich bei dem ausstellenden Kreditkartenunternehmen über die Rückerstattungsbedingungen im Falle einer Stornierung oder eines Vertrags mit dem Hotel, und zwar unmittelbar nach der Buchung.

No show

Wenn Sie am Anreisetag nicht im Hotel erscheinen (No-Show), wird Ihre Kreditkarte mit dem Betrag der ersten Übernachtung belastet.
In der Hochsaison wird der gesamte Aufenthalt berechnet und belastet.

Rechnen und Freiheiten

In Anwendung des Gesetzes 78-17, bekannt als Informatique et Libertés, werden die Kunden darauf hingewiesen, dass ihre Bestellung einer computergestützten, registrierten Verarbeitung unterliegt. Das gesetzlich garantierte Auskunfts- und Berichtigungsrecht wird im Hotel ausgeübt.

Zuständige Gerichtsbarkeit

Alle Vereinbarungen unterliegen französischem Recht.
Der zuständige Gerichtsstand ist Guingamp.